Woodward

APECS Lineare Stellantriebe

    Elektrische Betätigungslösungen für eine einfache und zuverlässige Motorsteuerung

    APECS 0225 APECS Anwendung bei Gabelstapler 

    Die linearen APECS-Stellantriebe von Woodward bieten eine proportionale Kraftstoffregelung für Bau- und Landmaschinen sowie Industrieanlagen, und stellen die Grundlage für vollelektronische Regelsysteme dar. Diese Stellantriebe sind für die Drehzahlregelung bei Generatorsätzen, Gabelstaplern, Pumpenaggregaten, Häckslern, Freizeitbooten und vielen Arten Geländefahrzeugen geeignet.

    Die Stellantriebe lassen sich leicht in der Nähe des Kraftstoffsystems anbringen und direkt an die Kraftstoff-Regelstange oder den Hebel anschließen. Bei den meisten Installationen fällt die normale Stellantrieb-Stellantrieb-Verbindung weg, wodurch das Steuersystem störungsanfälliger und genauer wird.

    Welche Anforderungen an Kraft, Hub, Anschluss oder Montage Sie auch haben, Woodward hat garantiert einen passenden Stellantrieb. Oder wir können eine individuell nach Ihren Vorgaben entwickeln.

     

    APECS 0154

    APECS 0154


    Die integrierten Stellantriebe APECS 0154 werden speziell für bestimmte Motoren angefertigt und sind als Standard- oder LAPS-Antriebe erhältlich (linearer Stellantrieb mit Positionssensor).
    Mehr Infos
     
    APECS 0175

    APECS 0175


    APECS 0175 lineare Stellantriebe bieten eine präzise Positionierung und bilden das Fundament eines vollelektronischen Regelsystems.
    Mehr Infos
     
    APECS 0225

    APECS 0225


    Durch die Kugellager-Ausführung des linearen Stellantriebs APECS 0225 wird die Reibung vermindert und eine präzisere Motorsteuerung gewährleistet.
    Mehr Infos
     
    APECS 0275

    APECS 0275


    Die linearen Stellantriebe APECS 0275 bieten eine präzise Kraftstoffregelung für Diesel-, Benzin- oder Erdgasmotoren. 
    Mehr Infos
     
    DYNA 2000 und 2500

    DYNA 2000 und 2500


    Die Stellantriebe DYNA 2000 und 2500 sorgen für eine präzise isochrone Drehzahlregelung von Motoren mit Leistungsanforderungen von unter 58 N an das Kraftstoffsystem.
    Mehr Infos