Woodward

EG-3P und EG-3PC Stellantriebe

    EG-Stellantriebe erzeugen ein mechanisches Ausgangssignal aus einem elektrischen Eingangssignal  

    EG-3P 

    Die Stellantriebe EG-3P (proportional) und EG-3PC (proportional mit Ausgleich) von Woodward sind für den Einsatz bei Diesel-, Gas- und Benzinmotoren oder -turbinen bestimmt, und sind besonders gut für den Einsatz in Steuersystemen geeignet, die einen proportionalen mechanischen Ausgangswert für einen proportionalen elektrischen Eingangswert benötigen. 

    Die EG-3P/6P/10P Stellantriebe werden zur Steuerung des Krafstoffflusses oder einer anderen Energiequelle zu einem Primärantrieb eingesetzt; dabei wandeln sie ein elektrisches Signal um, um eine proportionale rotierende Ausgangswelle zu positionieren. Diese hydro-mechanischen Stellantriebe sind der "Muskel" für eine integrierte elektronische Steuerung von Woodward, wie z. B. die 2301A723PLUS o. ä.  

    EG-Stellantriebe eignen sich zur Steuerung von Diesel- und Gasmotoren oder Dampfturbinen oder industriellen oder gewerblichen Gasturbinen, die Wechsel- und Gleichstromgeneratoren, Pumpen, Verdichter, Maschinen oder Lokomotiven antreiben. Ein hydraulischer Verstärker von Woodward kann für größere Leistungen sorgen. Diese Stellantriebe werden auch für Anwendungen mit bedienerlosen Starts empfohlen. EG-Stellantriebe können auch für Anlagen eingesetzt werden, bei denen Primärantriebe im Tandembetrieb eine gemeinsame Last antreiben. Bei zwei in Reihe geschalteten Antrieben ist nur eine elektronische Steuerung erforderlich, um das gemeinsame Signal für den Stellantrieb jedes Primärantriebs zu liefern.

     

    Erfahren Sie mehr über die EG-Stellantriebe von Woodward oder wo Sie sie beziehen können.

    Klicken Sie auf die Weltkugel unten. 

    Globales Netzwerk der Vertriebsniederlassungen und Händler von Woodward  

     

     
     
    Produktinformationen