Woodward

3161 Regler von Woodward

    Mechanisch-hydraulische Drehzahlregelung von Diesel- und Gasmotoren und
    Dampfturbinen 

    3161 Regler NEU 

    Der Regler 3161 ist eine mechanisch-hydraulische Vorrichtung, die die Drehzahl misst, um Dual-Fuel-Motoren, Dieselmotoren oder Dampfturbinen zu steuern. Durch die zahlreichen Standardfunktionen und verfügbaren Optionen ist der Regler ideal für den Einsatz bei einer Vielzahl von Anwendungen geeignet, die eine Leistung von bis zu
    24 Nm benötigen. Zu den Anwendungen gehören Geländefahrzeuge, Industrie-, Generatorsatz-, Schiffs-, Verdichter- oder Pumpenantriebe.

    Der Betrieb des 3161 kann isochron zur akkuraten, konstanten Drehzahl- oder Frequenzregelung erfolgen, oder mit Regeldifferenz zur Lastverteilung. Der Regeldifferenzbetrag kann intern oder mit einem optionalen externen Hebel verändert werden.

    Zu den Regleroptionen gehören unter anderem Erhöhung des Anzugsmoments und Leerlaufausgleich, welche für eine erhöhte niedrige Drehzahl, Stabilität bei Leerlast und eine reduzierte Unterschwingung und Blockierung sorgen.

    Der Regler verfügt über seinen eigenen Ölsumpf für ein schnelles Ansprechen beim Anlaufen. Die Rotationsrichtung des Reglerantriebs ist ab Werk eingestellt, aber kann im Einsatz durch Drehen des Pumpengehäuses geändert werden. 

     
    • Isochron- oder Differenzregelung
    • Optionale manuelle, elektrische, pneumatische Drehzahleinstellung
    • Optionale manuelle, elektrische, hydraulische Abschaltung
    • Optionale Kraftstoffbegrenzung
    • Optionale Erhöhung des Anzugsmoments und Leerlaufausgleich
    • Anschluss-Positionsanzeige
    • Betrieb mit Motoröl oder autonomem Ölsumpf möglich
    • Direkt austauschbar mit Regler UG-8