Woodward

Baureihe F Modularer Stellantrieb

    Robuste, zuverlässige Stellantriebe mit integrierter Elektronik

                 f-series_act.gif                         f-series_itb.gif 

                Stellantrieb Baureihe F                                                       Baureihe F ITB

    Die Baureihe F von Woodward ist entweder ein unabhängiger Stellantrieb oder eine Kombination aus Stellantrieb + Drosselklappe (Integrated Throttle Body [ITB]) mit integrierter Elektronik. Die Produktreihe besteht aus drei Versionen:

    • Baureihe F Modularer Stellantrieb
    • Baureihe F Drosselklappe (FST)
    • Baureihe F Drosselklappe Plus (FSTP)

     

    Als Teil eines umfassenden Steuersystems positioniert die integrierte Elektronik die Drosselklappe entsprechend dem Befehl eines gesonderten Motorsteuergeräts (ECU) und liefert dem ECU eine Rückmeldung. Wenn die CANbus-Datenübertragsungsschnittstelle genutzt wird, liefert die Elektronik auch Diagnosedaten an das ECU.

    Der robuste, bi-direktionale Stellantrieb der Baureihe F nutzt LAT- (Limited Angle Torque - Winkelanzugsbegrenzung) Motortechnologie, um den Stellantrieb sehr schnell in Position zu bringen. Die Anstiegsraten liegen bei 80 Millisekunden, im Vergleich zu 160 msek oder mehr bei der konkurrierenden Technologie. Der Stellantrieb kann die folgenden Positionsanforderungssignale akzeptieren: PWM, J1939 CAN, 4-20 mA oder 0-5 Vdc.

    Die Baureihe F ist für die Montage am Motor vorgesehen, für zahlreiche Positionsregelfunktionen bei Hubkolbenmotoren, und ist optimal für Straßenfahrzeuge und mit Gas betriebene stationäre Generator oder Pumpen geeignet. Der elektrische Stellantrieb benötigt weder Hydraulik oder Pneumatik noch Fett oder ein Getriebe und ist daher sehr zuverlässig. Durch seine integrierte Elektronik ist kein gesonderter Antrieb erforderlich.

    Positionsregelanwendungen sind z. B.:

    • Reglerstangenpositionierung
    • Drosselventilpositionierung
    • aktive Ladedruckregelventil-Positionierung
    • Verdichter-Bypassventil-Positionierung
    • Verdichter-Rückführventil-Positionierung
    • weitere Motorpositionsregelfunktionen 

    Steuern Sie Ihren Motor mit den Stellantrieben oder ITBs der Baureihe F von Woodward.

    Mehr Informationen über diese Produkte sowie zu den Bezugsquellen erhalten Sie bei Klick auf die Weltkugel.

      Globales Netzwerk der Vertriebsniederlassungen und Händler von Woodward  

     

     

    Drosselventil Baureihe F (FST)
    Bohrungsgrößen 33 mm / 48 mm / 60 mm / 68 mm / 75 mm
    14-Pin-Stecker
    PWM-Positionsanforderung

    Baureihe F Drosselklappe Plus (FSTP) 

    Bohrungsgrößen 33 mm / 48 mm / 60 mm / 68 mm / 75 mm
    23-Pin-Stecker
    PWM-, CAN-, 0-5-Vdc- oder 4-20-mA-Positionsanforderungen