Woodward

Woodward Stellantrieb für Dampfturbinen

    Elektro-hydraulische Stellantriebsregelung für Dampfturbinen

    cpc-ii[1].gif 

    Strom-Druck-Wandler (CPC-II)

    Der Strom-Druck-Wandler (CPC-II) ist ein elektro-hydraulisches Druckregelventil zur Positionierung von einfach wirkenden Ventilservos/-stellantrieben von Dampfturbinen. Durch die hervorragende Genauigkeit und Auflösung des CPC-II ist dieser ideal zur Ventilsteuerung von Dampfturbinen sowie zur Regelung der zugehörigen Turbinendrehzahl und -last geeignet.

    Der CPC akzeptiert ein Druckanforderungssignal von 4-20 mA und regelt den Öldruck akkurat, zur präzisen Positionierung von einfach wirkenden Reglerventilen von Gasturbinen. Präzise und stabile Dampfventilsteuerung steht in direktem Zusammenhang mit einer verbesserten Drehzahl- und Lastregelung von Dampfturbinen und verringertem mechanischen Verschleiß des Systems.

    • Ausgangsdruckbereich —0 bis 25 bar Steueröl
    • Eingangsleistung—, 18-32 Vdc

    Mehr Infos in den CPC-II Produktmerkmalen  

     
     
    Weiterführende Informationen
    Reparatur und Überholung