Woodward

EGCP-3

     

    Woodward hat Steuerungen für mittelgroße und große Stromerzeugungsaggregate im Angebot

    device_egcp-3.jpg 

    EGCP-3 

    Die Baureihe EGCP-3 der Generatorsteuerungen von Woodward ist für mittelgroße und große Generatoren ausgelegt und bietet fortschrittliche IEEE-Schutzalgorithmen, Wirkungsgradmessung und individuelle Steuerung von Netz- und Koppelschaltern. Die EGCP-3 ist auch abwärtskompatibel mit den DSLC™- und MSLC™-Synchronisiereinrichtungen von Woodward. Ein Netzwerk mit bis zu 16 EGCP-3-Steuerungen kann ihre anspruchsvollsten Grundlast-, Spitzendeckungs- oder Sicherungsanwendungen bei der Stromversorgung verwalten.

    Auf der Grundlage der leistungsstarken Programmiertools der GAP™-Anwendung von Woodward können wir die EGCP-3 leicht individuell anpassen.

    EGCP-3 LS 

    Die EGCP-3 LS kombiniert Überwachungs-, Schutz- und Steuerfunktionen für Motoren, Generatoren, Stromerzeugungssysteme, Schaltgeräte und Leitungen in einem einzigen, kompakten und kosteneffizienten Paket. Die EGCP-3 LS ist perfekt für mittelgroße und große Stromerzeugungssysteme geeignet und für den Einsatz in unabhängigen, Spitzenlast- oder netzparallelen Systemen ausgelegt.

    EGCP-3 MC 

    Die EGCP-3 MC kombiniert Überwachungs-, Schutz- und Steuerfunktionen für Motoren, Generatoren, Stromerzeugungssysteme, Schaltgeräte und Leitungen in einem einzigen kompakten und kosteneffizienten Paket. Die EGCP-3 MC ist perfekt für mittelgroße und große Stromerzeugungssysteme geeignet und für den Einsatz in ATS-, Spitzenlast- oder netzparallelen Systemen ausgelegt.

    Das MC ist ein Überwachungssteuersystem, das in Kombination mit EGCP-3-LS-Einheiten eingesetzt wird, um die völlige Kontrolle des Systems zu gewährleisten, einschließlich zahlreiche Netzkopplungsanwendungen.

    Merkmale: 

    • Automatische Lastanforderungs-Sequenzierung mehrerer Einheiten
    • Synchronisation von Leistungsschaltern oder Schaltschützen
    • Umfassender Systemschutz - Motor, Leitung und Generator
    • Netzüberwachung
    • Wirkungsgradleistungs- und Energiemessung
    • Digitale Anzeige von Motor-, Leitungs-, Generator-, Netz- und Systemdaten
    • Lastverteilung und Steuerung der Wirk- und Blindleistung
    • Fortschrittliche Netzwerkkommunikation mit Echelon®- und Modbus®-Netzwerken
    • Kompatibel mit DSLC™ (nicht kompatibel mit manuell
     

    Merkmale

    Stromversorgung 

    24 Vdc (9 bis 40 Vdc)

    Umgebungstemperatur (Lagerung)

    -30 bis 80 ℃

    Umgebungstemperatur (Betrieb)

    -20 bis 70 ℃

    Luftfeuchte

    95 % bei 60 °C, nicht kondensierend

    Spannung AC-Eingang 

    70 bis 300 Vac wahrer Effektivwert

    Stromstärke AC-Eingang 

    5A wahrer Effektivwert

    Gehäuse  

     

    Rückwandmontage

    Blechgehäuse

    Abmessungen (BxHxT)

    358 mm (14,1”) x 282 mm (11,1”) x 134 mm (5,275”)


     

    Anwendungen

    application_egcp-3.gif


     

    Zulassungen

    UL.gif cUL.gif ABS.gif DNV.gif Bureau_Veritas.gif