Woodward

Kraftstoffregelventile für Industrieturbinen von Woodward

    Treiber für Kraftstoffregelventile für Gasturbinen

    DVP.gif 

    Digitaler Ventilregler (DVP)

    Der digitale Ventilregler (DVP) von Woodward ist der fortschrittlichste, der an allen Stellantriebs- und Ventilvorrichtungen von Woodward zum Einsatz kommt. Der DVP verfügt über eine individuell konfigurierte Kundenschnittstelle mit fortschrittlicher Diagnostik für höchste Zuverlässigkeit. Der DVP dient der Regelung von winkelbegrenzten Drehmomentmotoren und bürstenlosen Gleichstrommotoren.

    Der DVP-Treiber vergleicht ein Eingangspositionsanforderungssignal mit dem Rücksignal des Ventil-/Stellantriebs-Resolvers und erzeugt ein entsprechendes Antriebssignal für den Motor. Wenn der DVP mit einem Ventil oder Stellantrieb verbunden ist, der ein Smart-ID-Modul enthält, liest der DVP automatisch die kritischen Ventil-/Stellantriebsdaten, um die interne Treiberkonfiguration für diese spezielle Vorrichtung einzustellen. Gleich nach der automatischen Erkennung und Konfiguration ist das System einsatzbereit.

    Es stehen mehrere DVP-Optionen zur Verfügung. Die Stromversorgung beträgt entweder 24 V DC oder 125 V DC, und es sind Gehäuse der Schutzklasse IP30 oder IP56 verfügbar. Konfigurierbare Eingangssignalprotokolle sind z. B. EGD (Ethernet), CANopen, Analog (4-20 mA oder 0-5 V DC), PDM (Pulsdauermodulation). Es stehen verschiedene Optionen für Verbindungsteile, Anschlussklemmen oder Leitungen zur Verfügung, um unterschiedliche Ansprüche an die Verdrahtung zu erfüllen.

    Mehr Infos in den DVP Produktmerkmalen.

     

     
     
    Weiterführende Informationen