Woodward

Kraftstoffregelventile für Industrieturbinen von Woodward

    Regelventile für gasförmige Kraftstoffe für Gasturbinen

    HGV.gif 

    Hydraulische Kugelventile (HGV)

    Das hydraulische Kugelventil (HGV) von Woodward regelt den Strom von gasförmigem Kraftstoff zu verschiedenen Stufen des Verbrennungssystems einer Industriegasturbine. Das einzigartige Design integriert das Ventil und den Stellantrieb in eine kosteneffiziente, kompakte Baueinheit. Das Ventil ist so gestaltet, dass es ein hochgradig genaues Fluss-/Hubverhalten aufweist. Dieses Ventil ist in den Größen 2 Zoll und 4 Zoll erhältlich, mit einem Mindestgasdruck von 3792 kPa.

    Der integrierte hydraulische Sensor ist ein einfach wirkender Federspeicher, der das Ventil nach Verlust des elektrischen Eingangssignals oder des hydraulischen Antriebs schnell schließt. Ein elektro-hydraulisches Servoventil mit doppelter oder dreifacher Spule regelt den Druck zum hydraulisch betriebenen Stellantrieb. Die HGV-Einheit umfasst außerdem einen LVDT-Positionsumwandler, der mechanisch mit dem Betätigungskolben verbunden ist.

    Mehr Infos in den HGV Produktmerkmalen. 

     
     
    Weiterführende Informationen
    Reparatur und Überholung