Woodward

Kraftstoffregelventile für Industrieturbinen von Woodward

    Flüssigkraftstoffregelventile für Gasturbinen

    LQ25T.gif 

    LQ25T Regelventilplattform für Flüssigkraftstoff

    Das Flüssigkeitsventil LQ25T von Woodward ist ein elektrisch betätigtes Drehventil zur Kraftstoffregelung für den Einsatz bei Industrie- und Aero-Derivativ-Gasturbinen. Das Flüssigkraftstoffregelventil LQ25T wird für Industrie- und Aero-Derivativ-Gasturbinentriebwerke mit einer Ausgangsleistung im Bereich von 6.000 bis 42.000 kW eingesetzt.

    Das Ventil ist ein Zweiwegeventil zur Durchflussregelung von Flüssigkraftstoff mit einem Delta-P-Drosselregler. Dadurch kann das Ventil das Druckgefälle über den Steueranschluss ohne Umleitung des Kraftstoffs kontrollieren, so dass es optimal für Kraftstoffpumpsysteme mit zentrifugaler oder anderer Druckquelle geeignet ist. Das Ventil umfasst einen integrierten bürstenlosen winkelbegrenzten Gleichstrom-Drehmomentmotor zur Positionierung der Steueranschlüsse.

    Es ist ein externer DVP (Digitaler Ventilregler) erforderlich, weil dieser beide Positions-Resolver-Rückmeldeeinheiten sowie ein Eingangsbefehlssignal akzeptiert. Die Ventilplattform ist in drei Kraftstoffregelanschlussgrößen lieferbar (0,1 Quadratzoll; 0,2 Quadratzoll; 0,3 Quadratzoll), damit sie an zahlreiche Anwendungen angepasst werden kann. Das LQ25T ist mit den meisten industriellen Flüssigkraftstoffen mit unterschiedlichen Viskositäten und Schmiereigenschaften kompatibel.

    Optional ist ein sekundärer Resolver für eine redundante Ventilstellungs-Rückmeldung verfügbar.

    Mehr Infos in denLQ25T Produktmerkmalen