Woodward

Ausschüsse

     

    Rechnungsprüfungsausschuss

    Der Rechnungsprüfungsausschuss überwacht die Tätigkeit des Managements und der unabhängigen öffentlichen Rechnungsprüfer bei der Erstellung der Jahresabschlüsse. In Übereinstimmung mit den Listing Standards für unabhängige Vorstandsmitglieder und den Rechnungsprüfungsausschuss für Nasdaq-Unternehmen und übereinstimmend mit der Charta des Ausschusses sind alle Mitglieder des Rechnungsprüfungsausschusses unabhängige Vorstandsmitglieder. Der Vorstand hat festgelegt, dass alle Mitglieder des Rechnungsprüfungsausschusses Finanzexperten des Rechnungsprüfungsausschusses sind, gemäß Definition der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht).

    Mitglieder:

    Larry E. Rittenberg, Vorsitzender

    Ronald M. Sega 

    Gregg C. Sengstack

    Tim Yonker

     

    Vergütungsausschuss

    Der Vergütungsausschuss gibt die Empfehlung für die Grundvergütung der Vorstandsmitglieder und wichtigsten Mitarbeiter von Woodward ab, und bewertet die Leistung und prüft die Ergebnisse der jährlichen Mitarbeiterbewertung für die genannten Personen. Der Ausschuss regelt den langfristigen Anreizvergütungsplan für Führungskräfte des Unternehmens und den Aktienoptionsplan von 2002, und ist für die Festlegung und Durchführung aller Maßnahmen zuständig, einschließlich Gewährung aller Anreizzahlungen bzw. Aktienoptionen für berechtigte Mitarbeiter, gemäß den Bedingungen der Pläne. In Übereinstimmung mit den Listing Standards für unabhängige Vorstandsmitglieder für Nasdaq-Unternehmen und übereinstimmend mit der Charta des Ausschusses sind alle Mitglieder des Vergütungsausschusses unabhängige Vorstandsmitglieder.

    Mitglieder:

    Mary L. Petrovich, Vorsitzende

    John D. Cohn 

    Paul Donovan 

    James R. Rulseh 

     

    Präsidium

    Das Präsidium übt sämtliche Befugnisse und die Weisungsbefugnis des Vorstands bei der Geschäftsführung aus, wenn der Vorstand nicht tagt und wenn, nach Auffassung des Vorsitzenden, eine Angelegenheit nicht bis zur nächsten Vorstandssitzung vertagt werden soll. Der Ausschuss kann Barausschüttungen erklären. Der Ausschuss darf bestimmte wesentliche Unternehmensmaßnahmen nicht genehmigen, z. B. die Änderung der Gründungsurkunde, die Änderung der Statuten, die Verabschiedung einer Fusionsvereinbarung, oder die Empfehlung der Veräußerung, der Verpachtung oder des Austauschs von allen wesentlichen Vermögenswerten von Woodward.

    Mitglieder:

    Thomas A. Gendron, Vorsitzender   

    Larry E. Rittenberg

    James R. Rulseh 

    Mary L. Petrovich

    John D. Cohn  

    Nominierungs- und Führungsausschuss

    Der Nominierungs- und Führungsausschuss empfiehlt qualifizierte Personen zur Besetzung freier Posten im Vorstand und entwickelt und regelt die Führungsrichtlinien des Unternehmens. In Übereinstimmung mit den Listing Standards für unabhängige Vorstandsmitglieder für Nasdaq-Unternehmen und übereinstimmend mit der Charta des Ausschusses sind alle Mitglieder des Nominierungs- und Führungsausschusses unabhängige Vorstandsmitglieder.

    Mitglieder:

    John D. Cohn, Vorsitzender

    Paul Donovan 

    Mary L. Petrovich 

    James R. Rulseh